alphabetisch

Agitprop 08
Alles geht zur Neige
Alles hat seine Zeit
Als wenn die Erde bebt
Alter Bekanntschaft wiederbegegnet
Anderes Blau
Anerkennung
Anfänge
Angekommen
Arbeit
Auberginen-Mann
Aufbruch
Auf der Fähre nach Thassos
Auf der Flucht
Auf Wiedersehen D-Mark
Augen
Ausgeklinkt
Aus Nichts
Avignon

Bad Bank
Bäckerblume
Bald
Begegnung
Bei dir
Besser dran
Bessere Welt
Bestellt und nicht abgeholt
Bester Freund
Beutevogel
Bingerbrück
Bis hier ist nicht so weit
Blasmusik
Blut
Bob
Brennende Boote
Brooklyn Heights Promenade
Bürgeramt
Bundesrepublikanischer Albtraum

Da bin ich
Da die da du
Da wo du hin bist
Daddy (soll kein Daddy hier mehr sein)
Danke Mutter
Das
Das alte Fahrrad
Das Bekenntnis
Das Dunkel von mir
Das Engagement
Das ist Kunst
Das jüngste Gericht
Das Land
Das Messer
Das Spiel (Wechsel im Wetter)
Das verlernt man nicht
Das war sein Glück
Dein Typ ist dran
Den einen mehr
Der Altlinke
Der Biker
Der Bote
Der Chor
Der Dicke hat Geburtstag
Der Dissident
Der Dreh
Der Fuhrmann
Der Herr Professor Hasenfuß
Der Junge kann malen
Der Mann mit der Marke
Der Meisterbrief
Der Sonnenseher
Der teuerste Drink
Der Truppenführer vom Kosovo
Der Verfall
Der verlorene Posten
Der Weg ist lang
Der Zug
Dickes Ding
Die eigene Haut
Die Finnin
Die kleine Schwester
Die Kraft zu verzeihn
Die Kuh macht Muh
Die Liebe ist so schwer
Die Liebe kommt
Die linke Hand
Die Lücke
Die menschliche Seite
Die Runde
Die schwarze Katze
Die Spinne
Die Stimme kommt aus dem Radio
Die Strasse
Die Tür geht nie ganz zu
Die Unvermittelbaren
Die Wahrheit geschieht
Dieter der Pfarrer
Dietrich
drüber
Du (alte Fotos)
Du bist da
Du kannst es
Du ließt mich in d. Tür stehn
Dumm fickt gut
Durch die Wand

Edeka
Ein Film
Ein Glas für Harry
Ein Moment zum Überlegen

Ein Wort zuviel
Eine andere
Einfaches Ja
Einstiegsdroge
Einer von den 50 Helden
Elegie
Ende der Nacht
Engel
Erst brennen, dann löschen
Es geht
Es tut mir gut
Es wirkt alles auf alles
Ewiger Kreislauf

Faule Zähne
Federleicht
Feueralarm

Flüchtig
Flussabwärts
Frankfurt 1.6.13 Monolog
Früher
Frühlingslied
Für immer Weihnachten
Fuss in der Tür

Ganz Auge, ganz Ohr
Gartenfest
Gehts dir gut
Geiles Teil
Gesine
Gib mir deine Zigarette
Gib nicht gleich auf
Glück zur Reise
Günter

Hafencafé
Halbwertzeit
Hammer-Song
Haus auf dem Land
Haut ab!
Heimat
Helles Land
Hemd auf, Brust raus
Herolds Blues
Herrlich traurig
Herz ohne Gefährten
Herzlich willkommen
Heut bin ich da
Heut fängt etwas an (We shall overcome)
Hier im Mittleren Westen
Hochbegabtentrakt
Hochwasser
Hochwasser 2014
Höchste Zeit
Hoffnung für alle
Hol dein Horn raus

Ich bin dir egal
Ich fühl dich
Ich geh zurück
Ich kann’s verstehn
Ich komme / Ich warte (1. Fassung)
Ich komme/Ich warte (2. Fassung)
Ich leg ‘ne Line
Ich sah dich auf dem Marktplatz
Ich spiel nicht mehr mit
Ich war noch nie in Moskau
Ich warte
Ich will den Sommer
Ich will dich so quälen wie ich’s tu
Ihr verdient uns nicht
Ihr wisst das alles schon
Im ICE zwischen Leipzig und Erfurt
Im letzten Jahrhundert
Im Zentrum des Bösen
Immer mit der Ruhe, aber dann mit nem
Ruck

In der Nachbarschaft (1984)
In der Nachbarschaft 3
In diesem Land
In ein leichteres Leben
Ins Blaue
Irgendwer anderes irgendwo
Irgendwo-Zug

Jamal
Junge Mütter

Kakerlaken
Kakerlaken live
Karussell
Kiewer Runde
Kinder sind Scheisse
Kleine Dose
Kleine
Forscher

Kleine Geschenke
Kleine Kette
Kleiner Fidschi
Kleiner Mann
Kleines
Eiland

Komm, spiel mit mir
Komm, wir helfen dem Klima
Krankenbesuch
Kuhlied
Kurhotel

(Lady of the Lake) – Text
Lafontaine
Lampen überm Meer (1988)
Lebenslauf, 2te Phase
Leistungsträger
Liebe kann man lernen
Liebe (kann man lernen)
Liebe und Leid
Lieber Hartmut komm
Lied entstanden beim Singen
Lied vom Schlot
Lied vom Weggehen
Lied zum Ende des 30jährigen Krieges
Linker Tourismus
Links und rechts am Ufer

Magdeburg 92
Marie
Mammi Mutti Muschi
Manchmal
Manchmal (Dein Kreis)
Manchmal fällt man tief
Mauern gehn
Mein kleiner Kompagnion
Meine Fee ist da
Meine Nachbarin
Mit dem Roller
Mit dir ist alles da (Hey du)
Mond aus Papier
Morgen is ‘n neuer Tag
Morgen ist ein neuer Tag (2. Fassung)
Morgenwecker (1988)
Mr. Parkinson
Musik

Nachschub
Nachtbus
Nacht der Welt
Nachwuchs
Nahrung
Nah und wichtig
Naumburg
Neues Lied
Neopädagogik
Neutrales Terrain
Nicht früher
Niemals mehr
Noch ne Nacht
No Go
Nur in den Träumen

Offene Grenze
Offroader
Ohne dich
Old Kentucky Home
Onkel Hein

Paradies Rüdi
Peter & Guy
PG Staatsanwalt
Pokemonday
Politiker
Psycho-Western
Puppen an Strippen

Ramona
Rand der Welt
Regenlied
Regierender
Klaus

Reise nach Binz
Reisende
Ria und der Talisman
Rinder wehn im Sommerwind
Riss in der Welt (Bushidoparodie)
Rolle rolle rolle
Romanze
Rotes Tuch (1988)
Rotes Tuch (2014)

Sag dem Wind
Sammlerglück
Schatten-Wolke-Sonne
Schau in die Nacht raus
Schimmel
Schirin
Schlag mich
Schlimm (2004)
Schlimm (2014)
Schmargendorf
Schräge Strasse
Schrumpfköpfe
Schuldunfähig
Schwarze Katze
Segelt fort
Sex&Gewalt
Sex auf Baustellen
Sibirien
Sie ist berühmt
Sie läuft dir nach
So gut tut das Leben
Socke in Rot
Solang es geht
Sonntag
Spring
Spann den Wagen an
Stadt aus Glas
Staubiger Staub
Staubsauger
Stein im Schuh
Sternlicht
Stolze Lady
Sufi-Bar
Superbillig

Tauendes Eis
Tilt
Tina
Türkischer Frühling

Uraltes zerrissenes Hemd
Unser Lied
Unsichtbare Wand
unterwegs
Urpferde

Vegetarische Küsse
Vera
Viel zu schön
Viel zu früh
Viel zu früh erschöpft
Vielleicht ‘ne Ecke schärfer
Von Samarkand
Vorher
Vor der Bank von Tokyo

Was für ein Tag
Was kommt
Was macht Lola
Was wird aus der Wohnung?
Was würde ich nicht tun
Wechselgeld
Weg aus dem Tal
Welt am Durchdreh’n
Wenn der Berg sich bewegt
Wenn du jetzt gehst
Wenn du willst
Wenn ich ein König wär
Wenn wir über Dämme klettern
Wer hat der kriegt
Wessi
Whou
Wie ein Kind
Wie für immer
Wie weit kann man gehen?
Wieder verliebt
Wikileaks
Wo Adler schrein
Worte
Wundervoll

Zehn Wölfe
Zeit
Zeitfenster
Zweite Heimat
Zu nah dran
Zukunftskinder (Duo)
Zwei Jungs am Hafen